Der 26. Rhyathlon

Was für ein Tag? Die Woche endet mit dem Highlight: der Austragung des 26. Rheintaler Triathlons.

Die Rhyathlon-Woche im Schnelldurchlauf

Die Woche des 26. Rhyathlon begann mit unserer OK-Abschlusssitzung am Montagabend. Dort wurden die letzten Pendenzen abgearbeitet, fleissig protokolliert und diskutiert. Wetterprognosen verglichen, der Optimismus hatte gewonnen.

Den Dienstag krönten uns viele interessierte und mit Vorfreude ausgestattete Schnupper-Triathleten, die unserer Aufforderung zum Schnuppertraining für den 26. Rhyathlon gefolgt waren. Das ist eine gute Sache und jedes Jahr nehmen viele diese Einladung an, die Strecken in Ruhe anzusehen, Fragen zu stellen, Ratschläge entgegenzunehmen. 

Begrüssung zum Schnuppertraining des 26. Rhyathlons

Begrüssung zum Schnuppertraining des 26. Rhyathlons

Noch am Samstag haben die fleissigen Hände von eifrigen Helfern und das OK die Wechselzonen aufgebaut, die Startersäcke gepackt, die Festwirtschaft bestückt, Strecken abgesteckt, Tische und Bänke für die Besucher zusammengestellt und jetzt, am Sonntagabend ist der ganze Zauber schon wieder vorbei. 

Endlich Sonntag, neuer Teilnehmerrekord

Unglaublich, wie schnell, intensiv und voller Erlebnisse so ein Tag an einem vorbeizieht.

Mit 517 Teilnehmern, die in 13 Kategorien an den Start gingen, können und dürfen wir erneut sagen, der Rhyathlon ist eine feste Sportgrösse im Rheintal. Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Sportler, ob gross, klein, Sportskanone oder Pläuschler. Wir bleiben dabei: wir sind ein Anlass für alle, die Spass im Wasser, auf dem Rad und in Laufschuhen haben. 

Nicht ganz sicher waren wir damals, als wir die Plauschkategorien eingeführt haben. Aber heute können wir eindeutig sagen: JA, das war eine gute Idee. Es werden stetig mehr und das beste ist, sie kommen auch wieder. 

Das Wetter hat uns definitiv nicht im Stich gelassen. Und wir freuen uns über einen unfallfreien 26. Rheintaler Triathlon.

An dieser Stelle danken wir allen:

Teilnehmern, ohne Euch fällt kein Startschuss.

Helfern, ohne Euch geht gar nichts.

Besuchern, ohne Euch gäbe es weniger Teilnehmer und keine Stimmung (und kein ZackZack ;-).

& unseren treuen Sponsoren, ohne Euch können wir einpacken.

Danke!

Aber seht selbst: Weitere Bilder der 26. Ausgabe des Rheintaler Triathlons 2018

 

Posted in News, Triathlon, Uncategorized.