Reglement

Allgemein

  • Die Teilnehmer sind verantwortlich dafür, körperlich gesund an den Start zu gehen.
  • Die Teilnehmer sind für ihre einwandfreie Ausrüstung selber verantwortlich.
  • Die Startnummer darf nicht abgeschnitten, gefaltet oder abgeändert werden.
  • Es wird entsprechend den Kategoriestartzeiten durch Massenstart gestartet.
  • Behinderung eines anderen Wettkampfteilnehmers, Nichteinhaltung der Wettkampfregeln oder rücksichtsloses Verhalten führt zur Disqualifikation.
  • In Streitfällen entscheidet die Jury des Veranstalters.

 

Schwimmen

  • Der Teilnehmer lässt sich die Startnummer auf den Oberarm schreiben.
  • Das Tragen der Badekappe des Veranstalters ist obligatorisch.
  • Der Schwimmstart erfolgt im Wasser.
  • Die Benützung von Schwimmhilfen ist verboten. Schwimmbrille und Ohrenstöpsel sind erlaubt.
  • Das Tragen eines Neoprenanzuges ist ab 20°C Wassertemperatur verboten.
  • Speedsuits sind verboten.
  • Der Schwimmstil ist frei wählbar.

 

Radfahren

  • Es gilt das Reglement von SwissTriathlon.
  • Ein Sturzhelm ist für alle Kategorien obligatorisch.
  • Die Startnummer muss auf dem Rücken getragen werden.
  • Die ordentlichen Verkehrsregeln sind unbedingt einzuhalten (Gegenverkehr, etc.).
  • Es darf keine Hilfe von Dritten in Anspruch genommen werden. Aktive Unterstützung durch Betreuer, Tempomacher, Mechaniker, etc. ist während dem Wettkampf nicht gestattet und führt zur Disqualifikation. Bei erstmaligem Vergehen gibt es eine Zeitstrafe von 5 Minuten, bei wiederholtem Vergehen erfolgt die Disqualifikation.
Laufen
  • Die Startnummer muss vorne getragen werden.
  • Aus Gründen der Sicherheit und der Gleichbehandlung gehört die Laufstrecke ausschliesslich den Teilnehmern. Begleitung ist untersagt und führt zur Disqualifikation.
 

Wechselzone

  • Nur Athleten dürfen sich in der Wechselzone aufhalten
  • Das Rad muss am zugewiesenen Ort abgestellt werden. Bitte nicht auf den Boden legen!
  • Die Stafettenteilnehmer warten in der entsprechenden Wechselbox

 

Stafette
  • Diese besteht aus drei Personen: Schwimmer, Radfahrer und Läufer.
  • Der Schwimmer übergibt per Handschlag, der Radfahrer trägt Chip und Startnummer und übergibt danach den Chip dem Läufer.
  • Der Läufer trägt die Start-Nr. vorne und die Aufschrift Stafette auf dem Rücken.