Rhyathlon geht erst 2022 wieder an den Start

Der Rheintaler Triathlon gleicht einem grossen Familientreffen. Besucher, Teilnehmer, Freunde, Kollegen und Konkurrenten treffen aufeinander und gehen gemeinsam an den Start. Ein buntes Treiben an den Wettkampfstätten Kriessern und Balgach sollte der Normalzustand am Wettkampfwochenende des Rhyathlons sein. Dies ist jedoch auf Basis der aktuellen Auflagen nicht bzw. nur schwer möglich. «Wir müssten auf so vieles verzichten, der zu bewerkstelligende Aufwand ist zu gross und unser Anlass lebt davon, dass die Athleten vom Publikum ins Ziel getragen werden», so der Präsident des Rhyathlons Alexander Schawalder.

Die Sicherheitskonzepte von Profi-Wettkämpfen sind als regionaler Breitensportanlass nicht bzw. nur sehr umständlich anwendbar. Das OK hat lange Für und Wider diskutiert, und der Entscheid schmerzt die Veranstalter sehr.

Sponsoren

Unsere Platin-, Gold- und Silbersponsoren